close
DE  EN
DE  EN

News

/UserFiles/Resized/200//171019_PracticalPointers_WI_m.jpg
20. Oktober 2017
Vavrovsky Heine Marth Rechtsanwälte veranstalteten mit MARSH Österreich „Practical Pointers – W&I Insurance“. Moderiert von Vavrovsky Heine Marth Partner Philipp Strasser diskutierten Dr. Dennis Froneberg, AIG Europe Limited (Frankfurt), Dr. Sven Förster, Norton Rose Fulbright LLP (München) und Marian Joraschkewitz, Marsh GmbH (Frankfurt) am 19. Oktober 2017 im Wiener Szene-Restaurant Konstantin Filippou zum Thema „Warranty & Indemnity Insurance“ (W&I Versicherung). [...]

Download

/UserFiles/Resized/200//Vavrovsky%2520Nikolaus%2520web.png
18. Oktober 2017
Soeben erschienen: Nikolaus Vavrovsky - Der erfolgreiche Geschäftsführer (2. Auflage). Die Aufgaben eines Geschäftsführers sind ebenso vielfältig, wie die Risiken denen er unterliegt. In der zweiten vollständig überarbeiteten Auflage seines Praxishandbuchs bietet Vavrovsky Heine Marth Partner Nikolaus Vavrovsky einen Überblick über die Rechte und Pflichten eines Geschäftsführers, über Haftungsfragen, verwaltungsstrafrechtliche Verantwortlichkeit, den Krisenfall Insolvenz und Sanierung, Vertragsrecht und vieles mehr. Der unverzichtbaren Arbeitsbehelf ist im Manz-Verlag erschienen und ist ab sofort erhältlich. [...]

Download

/UserFiles/Resized/200//connection.png
18. Oktober 2017
Vavrovsky Heine Marth unterstützt junge Flüchtlinge auf dem Weg ins Berufsleben. Seit sechs Jahren arbeitet der Verein „the CONNECTION“ mit jungen Flüchtlingen und begleitet sie bei ihrer Integration, der Planung ihrer Zukunft und ihrem Berufseinstieg in Österreich. Vavrovsky Heine Marth Rechtsanwältin Laura Weissel und Senior Associate Nina Mösinger tragen ab Donnerstag, 19. Oktober 2017, im Rahmen der CONNECTION-Lernfabrik zu unterschiedlichen rechtlichen Themen vor, die für den Berufseinstieg der Kursteilnehmer wichtig sind. [...]

Download

/UserFiles/Resized/200//Heine%2520Dieter%2520web.png
13. Oktober 2017
Vavrovsky Heine Marth erzielt unter Federführung von Dieter Heine neuerlich Erfolge in Sachen Taxi vs UBER vor dem OLG Wien. In einer weiteren Entscheidung bestätigt das Oberlandesgericht (OLG) Wien eine zweite Einstweilige Verfügung des Handelsgericht Wiens, gegen Wiener Mietwagenunternehmen, deren Fahrer UBER-Fahrten durchführen. In seiner Entscheidung beschäftigt sich das OLG Wien genau mit dem zwischen UBER und den Mietwagenunternehmen geschlossenen Dienstleistungsvertrag und kommt zum Schluss, dass die Vermittlung die UBER vornimmt, bei der letztlich der Fahrer den Beförderungsauftrag annimmt eine Umgehung der rechtlichen Vorgaben darstellt. Mit dieser Entscheidung hat Vavrovsky Heine Marth unter Federführung des Kanzleipartners Dieter Heine einen großen Erfolg in Sachen Taxi vs UBER erzielt.

/UserFiles/Resized/200//MG_Portrait_web.png
11. Oktober 2017
Wanderer aufgepasst! In der aktuellen Ausgabe des VOR Magazins erklärt Vavrovsky Heine Marth Rechtsanwaltsanwärterin Maria Grabner, was Sie bei der Benützung von Wanderwegen zu beachten haben und wer im Falle eines Schadens oder einer Verletzung haftet.

Download

/UserFiles/Resized/200//DH_Portrait_3_Website.png
09. Oktober 2017
Taxi vs UBER - Oberlandesgericht Wien bestätigt Einstweilige Verfügung gegen Mietwagenunternehmen. Der Fahrdienst UBER bedient sich in Wien Mietwagenunternehmen, deren Fahrer UBER-Fahrten durchführen. Das Handelsgericht Wien erließ eine Einstweilige Verfügung gegen einen Mietwagenunternehmer, die nun vom Oberlandesgericht (OLG) Wien bestätigt wurde. Im Rechtsstreit geht es vor allem darum, dass bei dem von UBER angebotenen Vermittlungssystem die Vorgaben der Wiener Taxi-, Mietwagen- und Gästewagen Betriebsordnung nicht eingehalten werden und sich die daran angeschlossenen Mietwagenunternehmer so einen rechtswidrigen Marktvorteil gegenüber rechtstreuen Mietwagen- und Taxiunternehmen verschaffen. Dies hat nun das OLG Wien erstmals als bescheinigt angesehen.

Download

/UserFiles/Resized/200//P1000110.jpg
04. Oktober 2017
Philipp Strasser: Key Note Speaker bei der Evening Lounge „Compliance – der Spagat zwischen Haftung und Unternehmensführung“. Letzte Woche fand gemeinsam mit dem LIMAK Club und der Kepler Society eine Evening Lounge zum Thema „Compliance – der Spagat zwischen Haftung und Unternehmensführung“ im Bergschlößl in Linz statt. Bei dieser sprach Vavrovsky Heine Marth Partner Philipp Strasser in seiner Key Note Speech über das Compliance-Umfeld mit den dazugehörigen Herausforderungen für Unternehmen. Im Anschluss folgte eine angeregte Diskussion.

Download

/UserFiles/Resized/200//IMG_2578.jpg
27. September 2017
Wir schenken Augenlicht. Nicht die Jagd nach Sekunden steht beim alljährlichen Vienna Night Run im Vordergrund, sondern der Spaß am gemeinsamen Sporteln und die Mitmenschlichkeit. Mit vollem Elan ist unser Team beim diesjährigen Charity Lauf an den Start gegangen. Sieger waren bei diesem tollen Event alle. Wir freuen uns schon, auch nächstes Jahr wieder mitzulaufen!

Download

zum Archiv
Vavrovsky Heine Marth Rechtsanwälte GmbH
Fleischmarkt 1, 1010 Wien, Österreich, T +43 1 512 03 53, F +43 1 512 03 53 40, office.wien[at]vhm-law.at
Mozartplatz 4, 5020 Salzburg, Österreich, T +43 662 84 95 16, F +43 662 84 95 16 25, office.salzburg[at]vhm-law.at